{D.I.Y.} Christmas Stocking

IMG_20131205_214532

IMG_20131205_215920

Anleitung:
Im ersten Schritt zeichnest du die Form eines Strumpf auf Papier und schneidest diesen aus.

DSC_2118
Der obere Teil wird abgeschnitten, jetzt hast du zwei Teile: ein Oberteil und ein Unterteil.
Als nächstes legst du das Oberteil auf die linke Seite des Stoffes, einmal für vorne, einmal für hinten. Dann das gleiche mit dem unteren Teil.
Jetzt hast du vier Teile, zwei Teile für das Oberteil (vorne und hinten) und zwei für das Unterteil (vorne und hinten). Diese  schneidest  du mit einer Nahtzugabe von einem 1cm aus.
Jetzt steckst du je ein Ober- und ein Unterteil, rechts auf rechts aneinander und nähst diese aufeinander.

DSC_2122

Dies wird mit der anderen Seite wiederholt.
Im nächsten Schritt wird die Zackenlitze auf die Naht gesteckt und festgenäht.

DSC_2127

Am oberen Sockenrand, schlägst du den Stoff zweimal um und nähst diesen fest, damit du einen sauberen Abschluss erhältst.

DSC_2135
An eine Seite des Socken wird die Kordel gesteckt, damit der Socken später aufgehängt werden kann.
Die beiden Sockenteile werden jetzt rechts auf rechts aufeinander gesteckt und „Füßchenbreit“ genäht.

Im letzten Schritt wendest du den Socken auf die rechte Seite.

Jetzt hast du ein schönes Geschenk für den Nikolaustag und kannst den Socken füllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s