Anker Plätzchen

Anker_Plätzchen©mylittleday.deAnker_Plätzchen©mylittleday.deZubereitung:
Margarine und Rohrzucker zu einer glatten Masse verrühren. Das Mehl nach und nach dazugeben. Wenn der Mixer die Teigmasse nicht mehr bewältigen kann, knete am besten mit den Händen weiter.
Den fertigen Teig teilst du nun in zwei Hälfte, die eine wandert direkt in den Kühlschrank.
In die andere Hälfte knetest du noch den Kakao ein und dieser Teig wandert dann ebenfalls für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Anker_Plätzchen©mylittleday.deJetzt wird die Arbeitsplatte mit Mehl bestreut und du kannst den Teig ausrollen und mit Förmchen Plätzchen ausstechen. Ich habe nur den Anker verwendet.

Die Plätzchen werden für ca. 10Minuten bei 190°C im Ofen gebacken. Die fertigen Plätzchen vorsichtig vom Bakblech nehmen und gut auskühlen lassen und dann ab damit in ein Plätzchenglas.

Anker_Plätzchen©mylittleday.deDie Plätzchen schmecken lecker auf einem Piraten-Geburtstag,
bei einem Picknick am Meer oder wenn man Appetit auf etwas Süßes hat.

Anker_Plätzchen©mylittleday.de

Advertisements

5 Kommentare zu “Anker Plätzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s