{D.I.Y.} Kräuter Kiste

Kräuter Kiste@mylittleday.deMaterial:
eine alte Weinkiste aus Holz
Folie oder Plastiktüte
Steine oder Tonscherben
Bambusstäbchen
kleine Garnspulen aus Holz
Tape, wasserfester Stift, Schere, Heißkleber
verschiedene Kräuter

Kräuter Kiste@mylittleday.deAnleitung:
Die Weinkiste mit Folie auslegen. Im nächsten Schritt den Boden mit Steinen oder Tonscherben
auslegen, damit das Wasser später nicht in den Kräutertöpfchen stehen bleibt.

Das Tape beschriften und die Garnspulen damit umwickeln.
Dann die Spulen mit Hilfe der Heißklebepistole die Garnspulen oben auf den Stäbchen
ankleben. Vorsicht! Verbrenn dir nicht die Finger! Kleber trocknen lassen.
Die Kräuter hübsch in der Kiste anordnen.
Ich habe mich für Minze, Basilikum, Blutampfer und Rosmarin entschieden.Kräuter Kiste@mylittleday.deWenn du keine Garnspulen hast, kannst du auch einfach Fähnchen aus Tape herstellen und beschriften.
Kräuter Kiste@mylittleday.deDie Garnrollenhalter in die jeweiligen Kräutertöpfchen stecken und fertig ist deine Kräuterkiste.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s