Der Frühling ist da!

Frühlingsanfang  ©mylittleday (2)Heute, am 20. März ist der astronomische Frühlingsanfang.
Die heute einsetzende Frühlingstagundnachtgleiche, auch Äquinoktium genannt,
bezeichnet den Tag im Jahr, an dem der Tag genauso lang ist, wie die Nacht.
Der Frühling bringt uns hoffentlich wieder mehr Sonne und Wärme.
Das mit der Sonne klappt heute vor meiner Tür schon einmal ausgesprochen gut.Frühlingsanfang  ©mylittleday (3)Ich freue mich schon sehr auf den Frühling,
dann kann ich meine Winterklamotten endlich wieder einmotten,
kann die Ballerinas auspacken und die Sonnenstrahlen beim ersten Eis des Jahres genießen.Frühlingsanfang  ©mylittleday (8)Warum sitze ich noch hier?
Nichts wie raus und die Frühlingssonne genießen.
Frühlingsanfang  ©mylittleday (6)

Advertisements

Frühlingsgefühle

Du kennst bestimmt dieses Gefühl,
wenn du die ersten warmen Sonnenstrahlen auf deinem Gesicht spürst, bunte Tulpen und leuchtende Narzissen in Gärten und im Park aufblühen, prächtige Schmetterlinge zu entdecken sind, du am Morgen von Vogelgezwitscher geweckt wirst und du dieses Kribbeln vom Kopf bis zur Fußsohle spürst.
Dieses aufregende Kribbeln, welches dir sagt: „Der Frühling ist da!“.

Du würdest am liebsten wie Ronja Räubertochter durch einen Wald rennen und
den Jubel über einen neuen Frühling mit einem weit hallenden Schrei in den Wald hinein ausdrücken. Einem Frühlingsschrei!

Lisa von mein-feenstaub hat zu einem Contest unter dem Motto „Frühlingsgefühle“ aufgerufen. Aufgabe ist es, ein Bild zum Thema Frühlingsgefühle zu erstellen, in dem mindestens ein von Hand gezeichnetes Element zu sehen ist. Dies kann alles Mögliche sein, du kannst eine Zeichnung einscannen, eine Karte erstellen oder in ein Foto etwas Frühlingshaftes zeichnen.

Dies ist mein Beitrag:

frühlingsgefühle_contest_(c)mylittleday
Ich wünsche dir und mir, dass der Frühling bald Einzug hält und
wir all die oben genannten Dinge erleben und entdecken können!